• Telefonische Beratung +41 (0)78 212 59 34
  • DE
  • FR

Springmaus –
Wüstentrekking für die Familie

Das ist das gemeinsame Wüstenerlebnis von dem die ganze Familie noch lange erzählen wird. Die Sahara erleben, Dünensurfen, Spuren lesen im Sand und die Sterne in der Nacht anhimmeln – daran haben alle ihren Spass. Für die Kinder geht es in die Dromedar-Schule. Die Eltern geniessen die Zeit frei von Alltagspflichten.

Die Route dieser einwöchigen Tour führt mit Dromedaren durch Saharadörfer am Rand der Wüste in weite Dünenlandschaften. Lassen Sie sich faszinieren von stimmungsvollen Sonnenuntergängen und Dattel-Oasen. Unter dem prachtvollen Sternenhimmel geht es auch nachts los auf Wanderungen und nicht selten übernachtet die ganze Familie am liebsten unter freiem Himmel.

Auf der Rückreise steht eine Führung auf dem Programm durch die riesige Kasbah von Ait Ben Haddou, wo berühmte Filme gedreht wurden. Die Reise wird abgerundet in einer Unterkunft wie in 1001 Nacht in Marrakesch.

Route

Karte Reiseprogramm

Tourendetails

Region Wüste
Reisezeit Ende September–Mitte April
Dauer 8 Tage
Schwierigkeit sehr leicht
Gruppengrösse 4–12 Teilnehmer*innen
Preis ab CHF 1035

Vom Ausläufer des Draa-Flusses über das Tidri-Gebirge bis zur Düne Bounou nach Oueled Driss (M’Hamid).

Die Route führt in einem Halbkreis am Rande der Wüsten-Zivilisation in Dünenlandschaften und zurück in ein Wüstendorf.

  • Dromedar-Schule für Kinder
  • Begegnungen mit Wüstenfamilien
  • Nachtwandern, unter freiem Himmel übernachten
  • Tierspuren lesen
  • Besichtigung der Kasbah von Ait Ben Haddou (UNESCO-Weltkulturerbe)

  • Leichtes Wandern 1-2h am Stück in gemächlichem Tempo in flachem Gelände bei zeitweilig Tageshöchsttemperaturen um 30 Grad
  • Wer nicht die ganze Strecke wandern will, kann ein zusätzliches Dromedar als Reittier buchen
  • Die Kinder können während der Wanderung auf den Dromedaren reiten und abwechslungsweise ihr Tier führen
  • Wir empfehlen die Reise für Familien mit Kindern ab 8 Jahren.

Trekkingrundreise mit:

  • 3 Wanderungen (4–5h in gemütlichem Tempo)
  • 3 Inlandtransfers (4–6h Fahrzeit, 1-2h Spaziergänge)
  • 2 Tage Ankunft und Abreise in Marrakesch

  • 2 Nächte DZ Riad Marrakesch (Zimmer mit Frühstück)
  • 1 Nacht DZ Wanderherbergen/Einheimische
  • 3 Nächte Zeltlager mit Doppelzelten und Schlafmatten, Küchen-, Gemeinschafts-, Toiletten- und Duschzelt
  • 1 Nacht Wüstencamping
  • Vollpension unterwegs
  • 3 Inlandtransfers, 2 Flughafentransfers
  • Lokale lizenzierte Reiseleitung (d/f/e), Koch, Dromedarführer und ihre Tiere
  • Alle Eintritte gemäss Detailprogramm
  • Reiseberatung

  • Preis: CHF 1150
  • Frühbuchungsrabatt bis 6 Monate vor Abreise: CHF 1035
  • Kinder/Jugendliche bis 14 Jahre: CHF 1035 (kein zusätzlicher Frühbuchungsrabatt möglich)
  • Kleingruppenzuschlag 4-5-Personengruppe: CHF 350
  • Einzelzimmer-/Einzelzeltzuschlag: CHF 150
  • Zusätzliches Dromedar: CHF 150
  • Richtwerte Trinkgeld der ganzen Gruppe für Koch, Tierführer: Total ca. CHF 180-220
  • Trinkgeld Reiseleitung nach Gutdünken

Weitere Reisen in die Wüste

Ait Atta

Aktiv | Antiatlas + Wüste

Auf den Spuren der Salzkarawanen führt diese Tour durch vulkanische Felsenlandschaften in wildes Nomadengebiet und weiter in die Sanddünen der Sahara.

Tourendetails

Am Wüstenfluss

Aktiv | Wüste

Wussten Sie, dass man in der Sahara manchmal baden kann? Auf diesem 10-tägigen Wüstentrekking lernen Sie die Vielfalt der Wüstenlandschaften kennen.

Tourendetails

Brot, Tee & Dattel

Geniesserisch | Wüste

Die Route dieses einwöchigen Wüstentrekkings führt mit Dromedaren in weite Dünenlandschaften. Die Erholung in den Oasen, die das Team für Sie baut, soll nicht zu kurz kommen.

Tourendetails

Weitere Reisen für Familien

Ali Baba

Familien | Antiatlas

Pure Freude für Kinder und Erwachsene - weg von Konsum und elektronischen Geräten. Die Landschaft überrascht in ihrer Vielfalt und bietet sogar Badegelegenheiten!

Tourendetails

Marabu

Familien | Hoher Atlas

Leichtes Wandern und Eselreiten – das ideale Ferienprogramm für Gross und Klein. Auf Naturpfaden geht es gemächlich zwischen Obsthainen und Feldern vorwärts von Dorf zu Dorf.

Tourendetails